Freizeitgruppe Frauen

Mit der Freizeitgruppe für Frauen wurde wir ein unkomplizierter Rahmen geschaffen, in dem Frauen unter sich sein und sich in Ruhe austauschen können. Verschiedene Aktivitäten werden angeboten, Gespräche bei Kaffee und Kuchen, Spiele spielen und einiges mehr. 

Unser Ziel ist es, den Flüchtlingsfrauen einen Raum ausserhalb der Unterkünfte zur Verfügung zu stellen, einen Zugangspunkt zur lokalen Bevölkerung zu schaffen und die Frauen an unserer "Freizeitkultur" teilnehmen zu lassen. 

Dabei wird gezielt auch eine kleine Auszeit von familiären Verpflichtungen und dem Alltag in den Unterkünften angestrebt. 

Im Rahmen des Förderprogramms "Gemeinsam in Vielfalt" unterstützt vom Ministerium für Soziales und Integration - bietet die Frauengruppe einen Kochabend an. In der Schulküche der Zelgschule findet unter dem Motto: "Brot und Safran. Frauen kochen um die Welt" ein Kochevent nur für Frauen statt. Es sollen internationale Gerichte auf den Tisch kommen und die Frauen können sich und ihre Geschichte vorstellen. Der erste Termin war ein Erfolg. Der nächste Termin  wird in den Medien bekannt gegeben. Alle Frauen sind herzlich eingeladen, ein Unkostenbeitrag wird erhoben. 

Wollen auch Sie sich an der Frauengruppe beteiligen? Haben Sie eine Idee, die sich verwirklichen lässt? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!